Das wird oft gefragt

Sie haben eine Frage, die hier noch nicht beantwortet wurde? Melden Sie sich bei uns.

Was ist eine Video-Biografie?

Eine Video-Biografie ist ein gefilmtes Interview, bei dem wir eine Person zu ihrer persönlichen Lebensgeschichte befragen. Der Film wird anschließend mit Intro und Outro versehen und um Fotografien und Videosequenzen (aus der Zeit) ergänzt.

Welche Fragen werden gestellt?

Wir haben einen Fragenkatalog, den wir Ihnen im Vorfeld zuschicken. Darin finden sich zunächst allgemeinere Fragen zur persönlichen Geschichte, z. B. Was sind die ersten Erinnerungen an Ihre Kindheit? Wie haben Sie die Liebe Ihres Lebens kennengelernt? Was möchten Sie Ihren Nachkommen für die Zukunft mitgeben?

Anhand der Antworten auf diese Fragen, strukturieren und konkretisieren wir unseren Fragebogen, damit während des Interviews ein gezieltes, aber lockeres Gespräch über Ihre schönsten Erinnerungen entstehen. Im Gespräch selbst gehen wir vertiefend auf interessante Aspekte ein, fragen an entsprechenden Stellen konkret nach. Dabei entscheidet Sie selbstverständlich zu jeder Zeit mit, welche Aspekte Ihrer Vergangenheit Ihnen besonders am Herzen liegen und welche Sie im Detail beschreiben möchte.

Ich habe nie vor einer Kamera gesprochen?

Kein Problem! Sie müssen kein Profi sein, um eine tolle Video-Biografie zu drehen. Dafür sind wir ja da. Wir helfen Ihnen dabei sich vor der Kamera wohlzufühlen und bringen ausreichend Zeit mit, damit Sie sich an die Situation gewöhnen können. In unserem Gespräch werden Sie die Kamera kaum bemerken und sie schnell vergessen.

Was sind eure Qualifikationen?

Ich habe Fotografie mit Schwerpunkt in der künstlerischen Dokumentarfotografie studiert. Meine Abschlussprojekt war ein biografische Arbeit über das Leben meines Vaters und Großvaters in der Deutschen Demokratischen Republik.

Unterstützt werde ich von erfahrenen Journalisten und Kommunikationswissenschaftlern, die mit mir gemeinsam den Interview-Fragebogen entwickeln.

Was für Equipment nutzt ihr für die Aufnahmen?

Für die Filmaufnahmen nutzen wir digitale Kameras mit 4K (3840 x 2160 Pixel) Auflösung und der maximalen Bitrate. Audio wird mit professionellen Audio-Recordern aufgezeichnet um die bestmögliche Qualität zu gewährleisten. Nach dem Interview-Termin wird das aufgezeichnete Filmmaterial professionell geschnitten und farbkorrigiert.

Wie entscheiden wir, welche Themen wir im Film behandeln?

Zunächst senden wir Ihnen Fragen zu wichtigen Themen und Stationen in Ihrem Leben zu. Ihre Antworten senden Sie uns ausgefüllt zurück. Anhand Ihrer Geschichten entscheiden wir gemeinsam, welchen Themen in Ihrem Leben wir uns besonders widmen wollen. Möchten Sie vor allem über Ihre Familie sprechen? Soll es um vergangene Reisen gehen oder soll doch Ihr Beruf im Fokus Ihrer Video-Biografie stehen? Sie haben weitere Ideen, die in dem Film nicht fehlen dürfen? Wir ergänzen sie gern.

Wo findet der Videodreh statt?

Für Ihre Video-Biografie kommen wir gern zu Ihnen nach Hause. Die meisten Menschen fühlen sich dort am wohlsten – noch dazu hilft die gewohnte Umgebung bei der Erinnerungsarbeit.

Wie lange dauert es, bis meine Video-Biografie fertig ist?

Ihr Film wird innerhalb von 6 Wochen nach dem Videodreh an Sie gesendet.

Was muss ich machen, um den Drehtermin vorzubereiten?

Seien Sie ausgeschlafen und in Plauderlaune, alles andere organisieren wir. Wir bringen das komplette Equipment mit. Schon im gemeinsamen Vorgespräch suchen wir den passenden Aufnahmeort aus.

Dürfen Angehörige beim Videodreh dabei sein?

Selbstverständlich können Ihre Angehörige beim Drehtermin dabei sein. Gern kann auch ein Angehöriger als Interviewer fungieren. Sprechen Sie uns einfach an!

Was passiert, wenn ich zu dem vereinbarten Drehtermin krank werde?

Gar kein Problem. Wenn Sie vor einem gebuchten Videodreh krank werden, geben Sie uns einfach rechtzeitig Bescheid. Wir vereinbaren einfach einen neuen Termin, sobald Sie wieder gesund sind.

Was für Kleidung soll ich für den Videodreh tragen?

Sie dürfen tragen, worin Sie sich am wohlsten fühlen. Als Tipp geben wir unseren Kunden jedoch gern mit, dass zu kleine Muster (kleinkariert, schmal gestreift) das Kamerabild unruhig wirken lassen.

Was ist, wenn mir das fertige Video nicht gefällt?

Um dies zu vermeiden, besprechen wir bereits am Anfang, welche Schwerpunkte Ihr Film haben soll. Darüber hinaus informieren wir Sie über die einzelnen Arbeitsschritte und senden Ihnen vor der Erstellung des finalen Films eine Rohfassung zu. Mit Ihrem Feedback geht Ihre Video-Biografie dann in die Fertigstellung.

Kann ich bei euch alte Fotografien oder Filmmaterial für meine Video-Biografie digitalisieren lassen?

Wir haben selbst nicht die Möglichkeiten alte Videos und Fotografien zu digitalisieren, helfen allerdings gern bei der Suche nach einem geeigneten Anbieter in Ihrer Nähe.

Kann ich eine Video-Biografie auch als Gutschein verschenken?

Die Pakete können Sie auch als Geschenkgutschein verschenken. Tragen Sie Ihre Kontaktdaten in das Formular am Ende der Seite ein und teilen Sie uns mit, für welches Paket Sie einen Gutschein erwerben möchten. Auch Teilbeiträge sind möglich.

Was sind atmosphärische Aufnahmen?

Wir suchen in Ihrem Wohnumfeld nach schönen und poetischen Motiven passend zu Ihren Erzählungen, die wir zusätzlich auf Video aufnehmen. So bekommen Betrachter Ihrer Video-Biografie ein facettenreichen Eindruck Ihrer Persönlichkeit.